neue Kontaktlinse aus dem Blister (Drogeriemarkt)

Eingetragen bei: Blog, News | 0
neu entnommene weiche Kontaktlinse aus der Verpackung (Drogeriemarkt)

http://www.safycon.de/haendler

Das ist jedem Kontaktlinsen-Träger schon passiert: beim Öffnen der Verpackung (Blister) klebt die Kontaktlinse an der Innenseite des Deckels.

Wir haben uns ein solches Exemplar im Mikroskop mit 200-facher Vergrößerung genau angesehen und dabei diese Phänomene dokumentiert.

„…Durch das besonders weiche und sauerstoffdurchlässige Material der Monatslinse wird kaum Eingewöhnungszeit benötigt…“ kann man auf der Internetseite zu dieser Kontaktlinsen-Marke lesen. Weiter wird der (selbstversorgende) Verbraucher über die „…hohe Qualität…“ informiert.

Dazu gibt es eine Kombilösung als Pflegeempfehlung – sehr günstig. Ohne Kontrolle. Kaum auszudenken, wie sich das auf die Gesundheit der Augen auswirken kann!

Zu erwarten ist, dass Sauerstoff an dieser Stelle nicht mehr durchgelassen wird. Eher wahrscheinlich ist eine Immunabwehrreaktion, die weitere Protein-Ablagerungen zur Folge hat, die mit einer einfachen Kombilösung unbehandelt bleiben. Also denaturieren sie und provozieren weitere Immunreaktionen und weitere Ablagerungen – ein reichhaltiger Nährboden für alle Mikroben. Die Sauerstoff-Zufuhr wird signifikant reduziert. Das stört den Stoffwechsel und die natürliche Regeneration des Auges. Schließlich muss der Augenarzt eine Keratitis behandeln…

Wie wichtig eine tägliche Desinfektion und Proteinentfernung, sowie eine regelmäßige Kontrolle der Kontaktlinse für ein gesundes Auge ist, wissen alle, die SafyCon verwenden.

http://www.safycon.de/haendler