Kombilösungen genau hingesehen

Eingetragen bei: Blog, News | 0
Pilzbefall einer weichen, getragenen Kontaktlinse in Kombilösung aus der Drogerie Laborbericht

 

Nun – diese Kontaktlinsen sind hin und dürfen auf keinen Fall mehr getragen werden! Das würde einen Pilzbefall auch der Hornhaut riskieren. Dieses Beispiel ist nur eins von vielen, die zeigen, wie riskant die Kontaktlinsenpflege mit Kombilösungen sein kann.

Im vorher/nachher Vergleich wird deutlich sichtbar, um wieviel sicherer SafyCon bei nur einer Anwendung die Kontaktlinse regeneriert hat und, von Anfang an eingesetzt, keinen Pilzbefall zugelassen hätte.

Es gibt unzählige Kontaktlinsenpflegemittel – und alle versprechen ihr bestes. Sieht man jedoch genau hin (hier bei 100facher Vergrößerung) dann weiß man, wie unterschiedlich sicher eine Reinigung sein kann. Denn nur durch eine lückenlose Desinfektion kann ein solcher Pilzbefall verhindert werden.

Kombilösungen sind gut für das Handling geeignet, ersetzen aber nicht eine sichere Desinfektion. Das gilt für alle Kontaktlinsen.

SafyCon erhöht signifikant den Tragekomfort, denn es desinfiziert sicher mit Peroxyid und abverdaut in einer weiteren Phase auto-enzymatisch die Ablagerungen aus dem Tränenfilm von der Oberfläche. Ohne Konservierungsstoffe. Ohne reiben. Für alle Linsen.

Es ist kein reiben nötig, damit die weichen Oberflächen unbeschädigt bleiben und regeneriert werden können.

Diese Ablagerungen und Pilze fielen bei der Nachkontrolle im Mikroskop auf. Das Kontaktlinsenpflegemittel wurden daraufhin auf SafyCon umgestellt und die Kontaktlinsen natürlich ausgetauscht.

Kontaktlnsen sind phantastisch, wenn sie sicher nachversorgt werden! Zum Glück wurde hier die Nachkontrolle nicht verpasst.

http://www.safycon-systems.com